• Netzwerken ist Beziehungsaufbau

    #bettertogether

Netzwerk-Liebe: Komm ins d-team!

Netzwerken funktioniert auch digital

Ich bin kein Mensch, der sich im stillen Kämmerlein einschließt. Daran hat sich auch nichts im Home Office geändert. Im Gegenteil: ich brauche die Interaktion mit meinen Mitmenschen, wie die Luft zum Atmen. Deshalb liebe ich es, Menschen miteinander zu verbinden und Kompetenzen zusammenzubringen. Analog wie digital.

Als Netzwerkerin geboren?

Ich weiß nicht recht. Zwar ist nicht jede der oder die geborene Netzwerkerin  – aber das kann man jederzeit lernen! Je mehr man übt, desto leichter fällt es einem. Mittlerweile hat sich daraus eine richtige Passion entwickelt.

Und da ich gerne Geschenke mache, möchte ich euch hier ein paar meiner Netzwerk-Partner:innen und lieben Freunde vorstellen.

Sprecht mich gern an, wenn ihr einen bestimmten Kontakt braucht oder auf der Suche nach Kooperationen, einem sozialen Engagement oder sonstigen Herzensangelegenheiten, seid.

Du möchtest auch Teil meines Netzwerks werden?

Aber gerne doch! Schreibe mir einfach eine What’s App.

Everyone wants a dream team. I have a d-team!

#bettertogether  #sharingiscaring

Mein Partner-Netzwerk, mein d-team

#bettertogether

Dr. Jörg Schweiger

Dr. Jörg Schweiger

Coach & Gründer bei Minds & Elephant

Jörg und ich kennen und seit dem Studium in Kapfenberg. Noch Heute verbindet uns die Haltung, dass gesundes Wachstum nicht automatisch Größer-Werden bedeutet.

Learning by Reading

Bei Jörg und seinem Elephanten findet ihr kreativen Input und Beratung rund um die Themen Organisationsentwicklung und Leadership. Was ich euch ans Herz legen möchte: Den Minds & Elephant Book Club.

Learning by Reading” ist für Jörg eine der wesentlichen Säulen für die Persönlichkeitsentwicklung. Darum hat Jörg den Book Club ins Leben gerufen, um von gegenseitigen Empfehlungen und Leseerlebnissen anderer zu profitieren und den eigenen Horizont zu erweitern.

Der zweite Minds & Elepant Book Club “Gute Führungs- und Managementqualitäten” startet im Februar 2021 und hier könnt ihr euch anmelden:

Monica Klein

Monica Klein

Vorstandsvorsitzende der "Weekendschool"

Monica und ich engagieren uns zusammen in der Weekenschool. Ich liebe, was ich beruflich mache. Diese Begeisterung mit Kindern zu teilen, ist für mich eine Herzensangelegenheit.

Ressourcen nutzen um etwas zurückzugeben

Soziale Verantwortung zu übernehmen und etwas zurückzugeben gehört für mich zu den wichtigsten Aufgaben dieser Zeit. Deshalb bin ich seit vielen Jahren als Beirätin in der Weekenschool engagiert und greife Monica, wo ich kann, unter die Arme.

Wir sind davon überzeugt, dass jede:r angehend:e Jugendliche – unabhängig von der sozialen Herkunft  – das eigene Leben selbstbestimmt gestalten kann. Und darüber hinaus, einen Beruf finden kann, der seinen Interessen, Talenten und seiner Persönlichkeit entspricht.

Wenn du Du ebenfalls mit dem Gedanken spielst, dich ehrenamtlich zu engagieren, bist du hier genau richtig.

Nushu - Female Business

Nushu - Female Business

Netzwerk für Power Frauen

Dieses Netzwerk ist für alle Frauen, die etwas in der männlich dominierten Businesswelt ändern wollen. Ich liebe die Events, die sie in Hamburg und anderen Großstädten anbieten.

Das besondere Netzwerk

Sei es der Flurfunk, ein Business-Lunch oder eine professionelle Karriereplattform: Netzwerken ist und bleibt eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Nicht weil ich ich muss, sondern weil es mir viel Freude bereitet, mit Gleichgesinnten zu schnacken und Impulse auszutauschen.

Mein absolutes favourite Netzwerk ist nushu. Denn hier ist nichts eingestaubt und einseitig, sondern sehr divers, bunt und unterhaltsam. Auch in dieser verrückten Zeit und auch auf digitalen Kanälen.

Alles rund um die Geschichte des Netzwerk und wie “frau” Mitglied werden kann, findest du hier:

Nadja Petranovskaja

Nadja Petranovskaja

Gründerin "WonderCards"

Mit meiner Freundin Nadja teile ich nicht nur den Namen, sondern auch die Leidenschaft für Themen wie New Work und Digitale Facilitation.
Nadja ist das Gesicht hinter der Idee der WonderCards.

Langeweile im Online Meeting?

Dann schau doch mal auf Nadjas Seite vorbei. Dort kannst du auch dein eigenes Set der WonderCards bestellen. Ich benutze die Wondercards gerne als Back-Up, falls ein Event mal nicht so im Flow ist und ich ein Ass aus dem Ärmel brauche.

Ganz frisch gedruckt: Wondercards – Online & face2face Methoden, Übungen, Tools für gute Workshops – auch für digtale Meetings und Workshops. Mit den Wondercards sagst du der Langeweile ade und in Zukunft wirst du deine virtuellen Workshops ordentlich rocken!

Isabel García

Isabel García

Ich Rede! Akademie

Bei Isabel habe ich die Weiterbildung zur EKT-Trainerin gemacht und viel Neues über Sprache und Kommunikation gelernt.

Kommunikationsfallen souverän umschiffen

Niemand ist der “geborene Redner”! Gelassenheit, Souveränität, Eigenmarketing sind zuerst Ergebnisse einer Haltung und dann erst Ergebnis guter Kommunikation – davon hat Isabel Garcia mich ziemlich schnell überzeugt.

In der von Isabel Garcia gegründeten Ich Rede! Akademie habe ich viel über Kommunikationsfallen und authentische Kommunikation gelernt. Wenn du Interesse an einer Weiterbildung zum Thema “Wirkung” und “souverän Reden” hast, schau gerne mal bei Isabel vorbei.

Dr. Kathrin Vergin

Dr. Kathrin Vergin

Gesundheitscoach & Autorin Emotional Eating Tagebuch

Kathrin und ich haben uns in einem Frauen-Netzwerk kennengelernt. Sie ist Expertin für "emotionales Essverhalten". Uns vereint das Thema "gesunder Genuss".

Emotionales Essverhalten ergründen

Kathrin Vergin ist Ernährungs-Coach und psychologische Beraterin. Bei ihr findet ihr viele interessante Infos und Hacks zu gesundem Essen und “emotional Eating”. Was das genau meint? Das heißt, dass unser Gehirn das Essen mit bestimmten Gefühlen verknüpft, weshalb schlechte Essgewohnheiten entstehen. 2020 hat Kathrin das 360° HEALTH LAB eröffnet und bietet dort ihre Coachings und Beratungen an.

Empfehlen möchte ich euch vor allem ihr Emotional Eating Tagebuch, das zur Zeit ziemlich durch die Decke geht. Ihr könnt es überall, wo es Bücher gibt, oder direkt auf ihrer Seite kaufen.

Petra Pelzer

Petra Pelzer

Partnerin bei Pelzer AP

Mit Petra habe ich einige Zeit zusammengearbeitet und sie als kreative Kommunikationsdesignerin sehr zu schätzen gelernt. Ihr verdanke ich mein Lumina Portrait.

Emotionale Potenziale entdecken

Petra Pelzer ist eine inspirierende und starke Gesprächspartnerin und Shareholding Partnerin bei Pelzer AP.  Ihr Schwerpunkt liegt auf Unternehmensübernahme, Familienunternehmen und Unternehmensnachfolge.

Mit dem Projekt Cost4Emotion können sie die emotionale Bilanz eines Unternehmens errechnen. Denn Mitarbeiterzufriedenheit und Attraktivität für Neueinsteiger sind stark emotional geprägte Faktoren, die für den Erfolg eines Unternehmens immer wichtiger werden.

Aber mit C4E lassen sich nicht nur die vorhandenden Belastungen erfassen, sondern auch Potentiale für Mitarbeiter-Auslastung und Nutzung brachliegender Fähigkeiten herausfinden. Klingt spannend, oder?

Michael Gross

Michael Gross

Inhaber METAMORPHIO

Mit Michael Gross verbindet mich die Faszination für Mobilität und IT. Während unserer Zusammenarbeit im eTicketing-Bereich hat mich seine kreative und vernetzende Persönlichkeit sofort begeistert.

Mobilitätsberatung von Morgen

Mit seiner Beratungsfirma Metamorphio begleitet Michael Unternehmen bei der digitalen Transformation und ist dabei immer “auf Augenhöhe” mit den Kunden.

Insbesondere der Mobilitätssektor ist einer seiner Schwerpunktthemen. Zum einen die Digitalisierung im öffentlichen Verkehr, aber auch die Konzeption und Implementierung von Mobilitätsplattformen und MaaS-Lösungen.

Alle, die sich für nachhaltige Veränderung des Verkehrs in Städten und Regionen interessieren, können sich gern mit Michael Gross austauschen. Er ist auch auf Linked-In ziemlich aktiv.

Nils & Anna Schnell

Nils & Anna Schnell

Mowomind - Modern Work Experten

Nils & Anna Schnell sind wie ich ‚Weltbürger’ - global unterwegs und gleichzeitig sehr präsent. Uns verbindet die Vorliebe für modernes, empathisches Zusammenwirken.

Modern Work tour on purpose

Bei Anna und Nils Schnell von Mowomind findest du zum Beispiel Hacks rund ums Thema “New Work” und remote Arbeit. Was sie jedoch am meisten bewegt, ist die Sinn-Frage. Deshalb waren Nils & Anna auf Modern Work Tour aka Moderne Walz in 24 Ländern unterwegs.

Wie gestalten Menschen moderne Arbeit und New Work weltweit? Welche Herausforderungen und Gemeinsamkeiten haben wir? Mit diesen Fragen sind sie 15 Monate in 34 Ländern unterwegs gewesen. Ihre Vision: Menschen sinnstiftendes Arbeiten ermöglichen und ihr Wissen miteinander vernetzen. Und das global und digital. Was für ein toller Gedanke!

Michael Schenkel

Michael Schenkel

t2informatik - Head of Marketing

Michael hat mich ermutigt, als Gastautorin für den Blog von t2informatik zu schreiben. Wir haben bisher immer nur digital kommuniziert, aber die Chemie stimmte von Anfang an.

Content mit Mehrwert

Michael Schenkel hat nicht nur ein großes Tech-Know-How, sondern auch ein empathisches Gemüt. Er macht Marketing mit Herz und einem Spritzer Ironie.

Der Blog von t2informatik, den Michael aufgebaut hat, ist eine der besten Wissensquellen zu den Themen Projektmanagement, New Work und Agilität. Schaut doch mal vorbei!

Danke Michael, dass ich als Gastautorin zwei Artikel für euren erfolgreichen Blog schreiben durfte!:-)

Mayka Engelmann

Mayka Engelmann

Y stories - Storytelling & Personal Branding

Mayka und ich haben uns auf einem Netzwerk-Treffen in Hamburg kennengelernt. Sie hat mit mir meine wunderschöne Website entworfen und meine Brand Story geschrieben.

Storytelling für empatische Unternemer:innen

Maykas Herz schlägt für gute Geschichten und authentische Kommunikation. Sie ist eine großartige Frau mit einer feinen Handschrift und hält immer viele kreative Ideen bereit. Darüber hinaus ist sie eine aufmerksame Gesprächspartnerin.

Danke Mayka, für das inspirierende Sparring, meine individuelle Brand Story und die tolle Website! Ich bin immer wieder begeistert vom bereichernden, genussvollen und zügigen Zusammenwirken mit Dir.

Wenn du Interesse hast, mit ihr an deinem Digital You zu arbeiten, dann melde dich einfach direkt bei ihr.

Hier könnte dein Name stehen

Hier könnte dein Name stehen

Dein Unternehmen, dein Herzens-Business

Wie haben wir uns kennengelernt? Was ist unsere Verbindung? Was ist der missing link?

Du möchtest Teil des d-Teams werden?

Wenn du ein passendes Angebot hast, das im weitesten Sinne einen Mehrwert für mein Netzwerk, meine Partner, Führungspersonen, Teams und Unternehmen zu bieten hat, dann komm ins d-Team.

Was du dafür tun musst? Schreib mir eine What’s App Nachricht mit ein paar Worten zu dir, unserer Verbindung und deinem Angebot.

I love to connect people

#bettertogether

Lass uns kurz chatten!
X